Update auf iOS 6 wird empfohlen

Apple veröffentlicht am Tag nach der iOS 6 Freigabe eine Liste über die geschlossenen Sicherheitslücken (http://support.apple.com/kb/HT5503). Die Aufstellung umfasst allein 50 von Googles Entwickler-Team gemeldete Schwachstellen.

Insbesondere für Firmen wird ein Update auf iOS 6 dringend empfohlen. Wie einfach es ist mit Schwachstellen Daten zu stehlen zeigt sich im diesjährigen Pwn2Own Kontest (iOS 6 Beta Owned), hier gelang es von einem iPhone 4S mithilfe einer manipulierten Webseite Bilder, die Kontakte und den Browser Verlauf vom Gerät zu kopieren. Der Angriff funktioniert unter den Versionen iOS 5.1.1 und iOS 6 Developer Release.

Auch das von heise Security aufgedeckte Konfigurationsloch (Heise Security - iOS 6 stopft Konfigurationsloch) wird mit iOS 6 bereinigt. Damit war es möglich valide (Überprüfte) Profile auszustellen und zum Beispiel Man-in-the-Middle Angriffe durchzuführen.

2014

2013

2012